Landart-Fotokalender 2019 von Christina Wenderoth

Landart-Fotokalender 2019 Titelblatt

Die Münchner Künstlerin Christina Diana Wenderoth hat wieder einen schönen Fotokalender herausgebracht: Die Bilder zeigen ihre Landart-Arbeiten aus Materialien, die sie im Freien findet. Ein PDF mit allen im Kalender enthaltenen Landart-Fotos gibt es hier.

Eine Auswahl ihrer Arbeiten ist derzeit auch in der Münchner Volkshochschule in Neuhausen zu sehen: „LandArt – Poesie der Vergänglichkeit“ ist der Titel der Ausstellung. Die Fotografien hängen im dritten und vierten Stock des Trafo-Gebäudes Nymphenburger Str. 171a.

Weiterlesen

Mohnblumen auf dem Königsplatz

Mohnblumen auf dem Königsplatz

Der Königsplatz hat sich vor einigen Tagen in ein Mohnblumenfeld verwandelt. Die Installation von Walter Kuhn ist dem Ende des Ersten Weltkriegs gewidmet, das sich am 11. November zum hundertsten mal jährt. Deshalb findet am Samstag eine Eröffnungsfeier statt.

Weitere Informationen zur Mohnblumen-Installation unter www.niemalswieder.com

Neulich im Englischen Garten: Nilgänse!

Nilgänse im Englischen Garten

Nilgänse sind eigentlich in Afrika zuhause. Da sie interessant aussehen, wurden Sie als Ziervögel nach Europa mitgebracht. Von Holland aus haben sie sich in den letzten Jahrzehnten immer weiter ausgebreitet, vor allem entlang des Rheins. In Bayern sind sie seit 1996 nachgewiesen (siehe hier), überwiegend in Unter- und Mittelfranken. Nun sind sie auch im Englischen Garten angekommen, wie dieses Nilgans-Paar zeigt.

Weiterlesen