Erfahrungsbericht: Italienischkurs an der MVHS

Italienischkurs an der MVHS

An der MVHS hat bereits das neue Semester begonnen. Als ich letzten Herbst zum Lernen mit dem Italienischbuch auf der Parkbank saß, habe ich dieses Foto gemacht. Im Winter habe ich einen Intensivkurs besucht, der das ambitionierte Ziel hatte, innerhalb eines Semesters das Buch durchzuarbeiten und die Teilnehmer in knapp fünf Monaten auf A1-Niveau zu bringen.

Dafür standen jede Woche drei statt anderthalb volle Stunden zur Verfügung, außerdem war angekündigt, dass intensives Mitlernen erforderlich sei. Die Alternative wäre gewesen, im üblichen Tempo zu beginnen und A1 über drei Semester zu verteilen – das wäre mir für den Einstieg doch zu langsam gewesen. Wie hat es geklappt?

Weiterlesen