Radwege: Things on Munich Bike Lanes

Radwegparker

Als ich mich heute zwischen zwei Regenschauern vor die Tür wagte, entdeckte ich hier in der Maxvorstadt diese Slalomstrecke: Der zugeparkte Radweg in der Katharina-von-Bora-Straße, hier auf der rechten Seite in Richtung Norden. (Die Katharina-von-Bora-Straße beginnt an der Sophienstraße (Parkcafé) und geht ab der Brienner Straße in die Arcisstraße über. Rechts im Bild sieht man das Institut für Kunstgeschichte.)

Normalerweise ist der oben abgebildete Radweg nur halb zugeparkt, nämlich mit den Schnauzen der schräg parkenden Autos. Aber schon das nervt ausreichend. Da der Radweg schmal und nicht benutzungspflichtig ist, radle ich dort normalerweise auf der Fahrbahn.

Weiterlesen

Königsplatz – Charakterkopf im Abendlicht

Skulptur vor Glyptothek - Charakterköpfe

Diese Skulptur vor der Glyptothek am Königsplatz wirbt für die Ausstellung „Charakterköpfe – Griechen und Römer im Porträt“. Und das vermutlich schon seit drei Monaten, ohne dass es mir bei gelegentlichen Fahrten durch die Brienner Straße aufgefallen wäre…

Die Ausstellung ist noch bis 14. Januar 2018 zu sehen. Parallel läuft die Fotoausstellung „Lo sguardo verso l’alto. Rom – Porträt einer Stadt“ von Stefano Castellani.

Castellanis Architekturfotographien sollen in der Glyptothek einen wirkungsvollen Kontrast zu den antiken Bildnissen herstellen, die zeitgleich in der großen Sonderausstellung Charakterköpfe. Griechen und Römer im Porträt gezeigt werden.