Archiv des Autors: Irene Gronegger

Digitale Woche der Münchner Stadtbibliothek

Boxtape-Skulptur am Gasteig - Detail

Auf dem Weg zur Münchner Stadtbibliothek im Gasteig kommt man in diesen Tagen an einer Skulptur vorbei, die aus Klebebändern besteht. Sie kann nicht nur betrachtet werden, sondern auch weiter gesponnen – Klebebänder sind vorhanden. Ich verwende das Foto als Symbolbild für die Digitale Woche, die am Donnerstag im Gasteig eröffnet wurde.

ENTER! Digitale Woche 2017

Bis kommenden Mittwoch bieten mehrere Filialen der Stadtbibliotheken Vorträge und Informationsveranstaltungen. Einige führen niederschwellig an digitale Themen heran, und das nicht nur im Zusammenhang mit der Ausleihe von E-Books und weiteren Angeboten der Stadtbibliotheken. Das gesamte Programm ist hier online (für weitere Informationen bitte einzelne Termine anklicken).

Weiterlesen

München liest aus verbrannten Büchern

Bücherlesung Königsplatz 2017

Wie jedes Jahr fand am 10. Mai die Bücherlesung auf dem Königsplatz statt: Münchner Schulklassen sowie bekannte und weniger bekannte Erwachsene lasen aus Büchern, die einst von den Nazis an diesem Ort verbrannt worden waren.

Über viele Jahre hatte der Veranstalter Wolfram P. Kastner einen Brandfleck auf dem Rasen des Königsplatzes angelegt. Mittlerweile werden Fähnchen mit den Namen der Autoren aufgestellt, deren Bücher verbrannt wurden. Eine Liste findet sich hier.

Weiterlesen