Archiv der Kategorie: Sittengemälde

Bademode zwischen Bikini und Burkini


Badekleidung für Frauen, das schien bis vor einigen Jahren eine eindeutige Sache zu sein: Bikini oder Badeanzug, je nach Geschmack und Anspruch praktisch und sportlich, sexy oder bieder geschnitten. Dann wurde in Australien der Burkini erfunden.

In vielen Bädern wird der Burkini mittlerweile als Badekleidung akzeptiert, wenn er aus dem üblichen Material hergestellt ist. Bei den SWM-Bädern ist er auch im Infomaterial über die Baderegeln abgebildet. Bikini für die Frau aus dem Westen, Burkini für die muslimische Badende, fertig?

Weiterlesen

Helmut Berger erklärt König Ludwig II


Der wegen seiner aufwändigen Schlösser berühmte König Ludwig II. von Bayern hatte zwar nicht viel mit der Maxvorstadt zu tun. Aber nachdem König Ludwig I von Bayern bereits einen so ausführlichen Artikel bekommen hat, möchte ich auch noch den anderen, bekannteren Ludwig erwähnen und euch ein charmantes bis skurriles Video vorstellen: Eine Kulturbeitrag des SWR aus dem Jahr 1972 über Luchino Viscontis Dreharbeiten zum Film „Ludwig“.

In diesen acht Minuten ist einiges geboten: Der damals noch sehr schlanke und junge Salzburger Schauspieler Helmut Berger erklärt uns, warum der Pomp des Märchenkönigs Ludwig II. zur Pop Art gehört. Nicht schlecht! Außerdem hat Bergers Filmpartnerin Romy Schneider einen Auftritt und auch einige Sissi-Fans im Pelzmantel kommen zu Wort.