Maxvorstadt & Schwabing: Events im Juni

Nachdem der Regen nachlässt, schauen wir mal, was draußen los ist.

Am kommenden Wochenende sind wieder die Ludwig- und Leopoldstraße gesperrt: Streetlife Festival und Corso Leopold machen die Straßen am 11. und 12. Juni (Samstag ab 16 Uhr) zur Kunst- und Partymeile. (Der Corso-Website habe ich leider nicht entnehmen können, ob und wo es wieder Kabarett gibt – das zählte ja immer zu den Höhepunkten.)

Am Samstag, den 11. Juni sind außerdem Hofflohmärkte in Schwabing, am Samstag darauf, den 18. Juni, hier in der Maxvorstadt. Ein guter Anlass, mal wieder nicht benötigte und deshalb meist gut erhaltene Dinge auszusortieren und zum Verkauf anzubieten.

Am 11. Juni findet außerdem ab 14.00 Uhr das Kinder- und Bürgerfest in der Gabelsberger Straße (zwischen Schleißheimer- und Augustenstraße) statt. Am 18. Juni wird außerdem auf dem Abschnitt zwischen Odeons- und Marienplatz gefeiert: München begeht wie jedes Jahr das Stadtgründungsfest.

Spannender wird es Ende Juni, wenn zwischen TU-Mensa und Königsplatz eine Musikbühne mit Biergarten aufgebaut wird: Die TU-Studierenden laden zum TUNIX Open Air ein, was auch vielen Ehemaligen und Anwohnern gefällt. Für die Ohren gibt es beim Festival kostenlos Musik von Bands aus der Region und auswärts, zum Kauf günstige Getränke und verschiedene Speisen wie Steaksemmel, Salat und Kuchen. Nach der dort geltenden Biergartenregeln darf aber auch eigenes Essen mitgebracht werden. Es werden übrigens noch Helfer gesucht, die beim Auf- und Abbau oder während des Festivals mit anpacken möchten.

Am zweiten Juliwochenende ist schon wieder Hochsommer mit Kunst im Karree…

P.S. Auch bei Dauerregen und Hochwasser gibt es anscheinend Unermüdliche, die nach Baden im Eisbach und in der Isar suchen und bei mir landen. Ich muss wohl dringend den Eintrag für die Wasserratten aktualisieren und hebe mir die Bebilderung dieses Artikels für später auf …

2 Gedanken zu „Maxvorstadt & Schwabing: Events im Juni

Schreibe eine Antwort zu Irene Gronegger Antwort abbrechen