Critical Mass Oktoberfest Warmup

Oktoberfestaufbau

Matthias Moritz weist in seinem Blog darauf hin, dass die nächste Critial-Mass-Radtour am 19. September am Vorabend des Oktoberfests stattfinden wird:

Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Radler, seid kreativ wenn ihr wollt und packt ein, wer sich mitnehmen lässt beleuchtet Euer Fahrrad oder nehmt Musik oder gleich ne ganze Band oder Blaskapelle mit.

Es gibt doch diesen älteren bairischen Paradiesvogel mit dem grauen Trachtenhut, der Volksmusik auf seinem Fahrrad mit drei Rädern installiert hat und bei der Münchner Radlnacht mitfährt? Im Englischen Garten ist er mir auch schon mal entgegen gekommen. Vielleicht mag ihn bei Gelegenheit wer ansprechen und animieren, auch zur Critical Mass zu kommen, um die Masse etwas breiter aufzustellen… so ein Trachtenvogel wirkt auf das Fußvolk doch etwas vertrauensvoller als junge Männer mit Bart und Kapuzenpulli. ;-)

Wie auch immer, man trifft sich ab 20 Uhr direkt zu Füßen der Bavaria – das obere Bild zeigt die Aussicht vom Treffpunkt im Juli – und radelt dann irgendwann nach 20.15 Uhr los. Die Radlpolizei ist wahrscheinlich auch wieder dabei. Vom Fahrrad aus bekommen Polizisten viel besser mit, was auf der Straße machbar ist und was nicht:

Critical Mass Radlpolizei

Und noch was anderes: Leider kamen im August wieder viele Fahrradunfälle zusammen, darunter eine Kollision von Radfahrern in der Kurve eines Zweirichtungsradwegs.

2 Gedanken zu „Critical Mass Oktoberfest Warmup

Schreibe eine Antwort zu Irene Gronegger Antwort abbrechen