Fotos von der Fahrraddemo Rosenheimer Straße

Fahrraddemo radelt am Gasteig

Heute Abend fand in München eine Demo für den fahrradfreundlichen Umbau der Rosenheimer Straße statt. Der Hintergrund ist, dass die derzeitige Verkehrsführung für Radfahrer sehr gefährlich sein kann, es gab bereits Tote. Trotzdem kann sich die Politik nicht dazu durchringen, auf der vierspurigen Rosenheimer Straße zwei Autospuren zugunsten von Radwegen oder -streifen zu streichen. Um der Sache nachzuhelfen, riefen mehrere Organisationen (Greencity, Bund Naturschutz, ADFC, VCD, Urbanauten und die Stadtratsfraktion der Grünen) zur Fahrraddemo auf. Vom Ostbahnhof ging es durch die Rosenheimer Straße, am Gasteig vorbei (Bild oben) zum Marienplatz:

Fahrraddemo in Richtung Isartor

Es ging durch die Zweibrückenstraße in Richtung Isartor …

Fahrraddemo im Tal

… an den Geschäften „Im Tal“ vorbei zum Alten Rathaus …

Münchner Fahrraddemo in Richtung Marienplatz

… und schließlich zur gut besuchten Abschlusskundgebung am Marienplatz:

Fahrraddemo Rosenheimer Straße - Abschlusskundgebung am Marienplatz

Hier ein Blick auf die Teilnehmer der Kundgebung rechts von der Mariensäule:

Fahrraddemo Abschlusskundgebung am Marienplatz

Und der Warnwestenverein ADFC war auch gut präsent:

ADFC mit Warnwesten bei Fahrraddemo

P.S. Meine Frage, ob der ADFC die vom Postillon vorgeschlagene Warnwestenpflicht für Rehe und Hirsche unterstützt, wurde nicht eindeutig beantwortet. ;-)

3 thoughts on “Fotos von der Fahrraddemo Rosenheimer Straße

  1. ADFC München

    Hab ich nicht gesagt, dass wir die Warnwestenpflicht für Rehe und Hirsche mit Klauen und Zähnen verteidigen. Ist doch eindeutig :)

    Antworten
  2. Pingback: 10 Gründe, warum ich München liebe | Frau Lehmann

  3. Pingback: Andreas Rebers und die Radfahrer unterm Elektroauto | Maxvorstadtblog

Ihr Kommentar zum Artikel: